Websites, die mit veralteter Software, wie z.B. Joomla 1.5 oder 2.5 oder Wordpress kleiner V4.8 betrieben werden, sind sicherheitsgefährdet, weil diese Software-Stände nicht mehr supportet werden. Auch bekannte Sicherheitslücken werden für diese Versionen nicht mehr behoben.

Viele Provider mahnen ihre Kunden eine zeitlang, die Website zu aktualisieren und schalten sie dann irgendwann rigoros ab. Google setzt gefährdete Websites zum Teil ohne Ankündigung auf die sog. Blacklist.

Bild: © Maksim Kabakou / Fotolia

Falls Ihre Website noch auf Basis einer alten CMS-Version läuft, lassen Sie sie baldmöglich migrieren, sonst haben Sie plötzlich keine mehr.

Gerne schaue ich mir Ihre Website an und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

 Individuelles Angebot anfordern