WebHosting

Webhosting

Webhosting ist ein kostenpflichtiger Service von sog. InternetService Providern (auch Webhoster genannt). Er besteht in der Bereitstellung und dem Betrieb der notwendigen Infrastruktur, die die weltweite Nutzung von Websites ermöglichen. Ressourcen sind vor allem Webserver mit Speicherplatz und Software (z.B. für die Netzwerkanbindung). Außerdem bieten Webhoster entsprechende Support- und Serviceleistungen (z.B. Einrichtung, Verwaltung, Backup, Statistik, Hotline).

Für Websites, die mit einem CMS erstellt sind, werden neben der Netzanbindung z.B. Web-Application-Services, Skriptsprachenunterstützung (z. B. CGI, PHP) sowie Datenbank-Backends (z. B. MySQL) benötigt.